Sie sind hier: Startseite > Theater Trockenbau

Theater Trockenbau

Theater Trockenbau? Was ist denn das? Bauarbeiter spielen Theater …?

Warum eigentlich nicht?

In diesem Fall hat der Name allerdings einen anderen Hintersinn: „Theater Trockenbau” ist eine Gruppe von Alkoholkranken, die nach der entscheidenden Therapie ihr Leben wieder neu aufgebaut haben – und zwar trocken.

Sie sind keine Selbsthilfegruppe, aber auch kein Theater im herkömmlichen Sinne. Sie verstehen sich als Gruppe, die mit den Mitteln des Theaters Suchtprävention betreiben will. Die Stücke, die sie spielen beruhen oft auf eigenen Erfahrungen oder auf denen von Patienten, die sich noch in der Therapie befinden. Oder auf Anregungen, die sie von Therapeuten bekommen.

Das Mischhaus freut sich über die Zusammenarbeit und verweist dafür auf die eigene Webseite der Gruppe auf der alle Kontaktdaten, Hintergrundinformationen und Buchungsformulare zu finden sind:

www.theater-trockenbau.de

© 2017 MISCHHAUS LEIPZIG